Geschwister des Polo Harlekin, hier der VW Käfer...
Harlekinbanner Variante 174
joes garage präsentiert:  polo-harlekin.de
joes garage Der bunteste Polo Deutschlands  *54
Fotos aus dem In- u. Ausland, private Erinnerungen für die Ewigkeit, tolle Familientreffen u.v.m.  
[ AKTUELL ]  [ FOTOGALERIE ]  [ HISTORY ]  [ MODELLE ]  [ ANDENKEN ]   GESCHWISTER  [ MUTATIONEN ]  [ FRIEDHOF ]  [ FAMILIENTREFF ]  [ INTERNATIONAL ]  [ AUSSTATTUNG ]  [ TECHNIK ] 
geöffneter Link: GESCHWISTER   Verwandte, schlechte Kopien und mehr...
[ VW GOLF ]  VW KäFER  [ MUTATIONEN ] [ SCHöNHEITEN ] [ MONSTER ]

Geschwister des Polo Harlekin von Gut bis Schlecht...
VW KÄFER    in den Harlekinfarben




Zwei Harlekin-Käfer (Kennzeichen OH und E) die, wie ich meine, sich absolut als Geschwister des PH bezeichnen können. Sehen doch toll aus, oder? Aber es gibt noch viel interessantere Informationen über die beiden Fahrzeuge, welche mir Jan F. freundlicherweise mitteilte und die ich euch auf keinen Fall vorenthalten will. Hier Auszüge (nur leicht gekürzt) aus seiner Mail, die glaubwürdig ist...

Kaefer-Harlekin
Bild 277     Webmaster



Kaefer-Harlekin

Kaefer-Harlekin

Kaefer-Harlekin Kaefer-Harlekin



»der Harlekin links aus Ostholstein ist höchstwahrscheinlich kein Original, da der Harlekin seiner Zeit wegen der bunten Farben nicht mit Chromteilen gebaut wurde!!! Ich habe selbst in Mexiko bei VW gearbeitet als der Käfer rauskam und meine Freunde haben ebenfalls in Mexiko gelebt. Wir haben die Käfer persönlich dort gekauft und nach Deutschland exportiert...also gibt es schon 3 originale in Deutschland!!
Der Harlekin auf dem oberen Foto nun hat eine verchromte Stoßstange und verchromte Scheinwerferumrandungen wie sie original nie gebaut wurden. Außerdem hat es diese Farbkombi nie gegeben! Im Gegensatz zum Polo mit seinen vier Kombis gab es beim Käfer nämlich nur eine Version und auf keinen Fall mit Chromteilen!
Der Harlekin links aus Essen ist also hundert Prozent ein Original, hat die richtige Farbkombi...<
So weit der Wortlaut.
Weiterhin durfte ich erfahren, dass von den Original-Käfern lediglich 100 Stück im VW-Werk Puebla in Mexico produziert wurden! Herzlichen Dank für die sehr interessanten Informationen.

Textmaterial: Jan F.
Info zum Käfer aus Essen:
Bild 283     Tim D.   Gastfoto



Bild 651     Besitzerin Binia
Lippe
Von Hamburg über Bielefeld fand dieser Original-Käfer Harlekin seinen Weg nach Lippe und von dort direkt auf meine Seite. Die Besitzerin erfüllte sich einen lang gehegten Wunsch und dazu gratuliere ich. Vielen Dank für das Super-Foto und gute Fahrt mit dem Bunten!

Weil der gleiche Käfer dreimal zur gleichen Zeit bei mir eintraf werden selbstverständlich auch diese Mühen belohnt u. die Besitzerin wird's freu'n.
Kaefer-Harlekin
Bild 646d     Monika K.   Gastfoto

Kaefer-Harlekin
Bild 652     Carl-Christian   Gastfoto





Kaefer-Harlekin

Bild 1386c     Monika K.
Lahnstein a. Rh.

Vielen Dank an Farben Wagner, der dieses wunderbare Foto an Monika K. nach Braunschweig schickte, die es mir dann freundlicherweise für diese Fotogalerie zur Verfügung stellte.
Die Einstellung dieses Fotos war mir eine besondere Freude, strahlen doch die Autofarben im herrlichen Sonnenlicht besonders prächtig, nicht wahr?






Kaefer-Harlekin

Bild 823     Christian H.
Haßberge

Der in den Jahren 1994 bis 1995 von Christian H. in Starnberg liebevoll renovierte Käfer fand elf Jahre später per Foto auf meine Seite, vielen Dank für das Foto und den Besuch meiner Webseite. Die eigene Kreation steht dem "Kleinen" recht gut und die Einstellung dieses Fotos war für mich selbstverständlich.
Wäre die Wolfsburger Variante anders ausgefallen, hätte man von Christians Käfer gewusst, wer mag das wissen?
Nochmal vielen Dank!

















UP LINK [ GESCHWISTER ] UP LINK



[ IMPRESSUM ]  [ GASTSEITEN ]  [ ENGLISH ]